Polarity Verband Deutschland e.V.
URL: http://polarity-verband.de/was-ist-polarity/dr-randolph-stone/

Der Begründer Dr. Randolph Stone

Die Polarity Therapie wurde von Dr. Randolph Stone (1890 – 1981) begründet.
In Österreich-Ungarn geboren, wanderte er schon als Kind mit seiner Familie in die Vereinigten Staaten aus. In Chicago studierte er Chiropraktik, Osteopathie, Naturheilkunde und Neuropathologie.

Nach diesen westlich orientierten Studiengängen blieben für ihn viele Fragen offen, die ihn zutiefst bewegten:

"Was wirkt hinter den Erscheinungen?"
"Was ist der Urquell des Lebens und wo liegen die tieferen Ursachen und Hintergründe von Gesundheit und Krankheit?"

Sein Suchen führte ihn zu alten Kulturen und deren Heilmethoden. Besonders intensiv studierte er die ayurvedische Medizin (Indien) und die alte ägyptische Heilkunde (Hermetik). Spirituelle, philosophische und medizinische Elemente aus östlichen und westlichen Methoden vereinigte er in seinem Lebenswerk Polarity-Therapie zu einer neuen, ganzheitlichen Heilmethode.

Er entwickelte mit seiner „energetischen Anatomie“ einen Weg, der ein ganzheitliches Menschenbild berücksichtigt, welches auf einmalige Weise Körper, Seele und Geist mit dem Wesenskern verbindet.

Mehr über Dr. Randolph Stone können Sie in den folgenden Artikeln nachlesen:

Audioclip aus einem Vortrag über die Liebe (in Kürze)

Dr. Stones' Lebensphilosophie

"Das Leben ist ein Lied. Es hat seinen eigenen Rhythmus der Harmonie.
Es ist eine Symphonie aller Dinge, die in Dur- und Molltonarten der Polarität vorkommen. Es führt die gegensätzlichen Dissonanzen in eine Harmonie über, die das Ganze in einer großartigen Symphonie des Lebens vereinigt.
Ziel des Daseins ist, in diesem Leben durch Erfahrung zu lernen, sich der Symphonie und der Lehre des Lebens bewusst zu sein und mit dem Ganzen eins zu werden."